Terminvereinbarung

Was ist normal nach der Brust OP?

Sie interessieren sich für eine Brustvergrößerung, Brustverkleinerung oder Bruststraffung oder Ihnen steht die Behandlung von Kapselfibrose bevor und Sie möchten erfahren, was nach der Brust OP normal ist und wie Sie sich nach der Brustoperation am besten verhalten sollen?

Dann sind die hier genau richtig. Herzlich willkommen bei der Praxis Dr. med. Patrick Bauer – Plastischer Chirurg München. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um nach der Brust OP bestens versorgt und vorbereitet zu sein.

  • Schwellung nach der Brust OP
    • Schwellung nach Brust-OP behandeln
    • Einseitige Schwellung nach einer Brust OP
  • Schmerzen nach der Brust OP
  • Narben nach einer Brust OP
    • Wie sieht die Narbenpflege nach einer Brust OP aus?
      • Narbenpflaster nach Brust OP
      • Konkrete Narbenpflege nach einer Brust OP
    • Brust OP ohne Narben
  • Welcher BH nach der Brust OP
  • Flüssigkeitsansammlung nach Brust OP
  • Wie lange kein Sport nach der Brust OP
  • Wie lange nicht arbeiten nach der Brust OP
  • Baden und Duschen nach der Brust OP
  • Wann nach der Brust OP wieder auf der Seite schlafen
  • Auto fahren nach der Brust OP
  • Stillfähigkeit nach einer Brust OP
  • Empfindungsverlust nach Brust OP
  • Risiken nach Brust OP
    • Allgemeine Risiken nach einer Brust OP
    • Besondere Risiken nach einer Brust OP
  • Nach der Brust OP in besten Händen

Schauen Sie sich das nachfolgende kurze Video an und erfahren Sie von Dr. Patrick Bauer, Spezialist und Facharzt für Brustvergrößerungen in München , was nach einer Brust OP normal ist und mit welchen Unannehmlichkeiten Sie eventuell rechnen müssen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WEITERE BEITRÄGE
Ouarda Bouy
Ouarda Bouy
05:26 03 Aug 21
Lange habe ich mich mit der Entscheidung auseinandergesetzt, ob ich eine Brustverkleinerung und -straffung in Erwägung... ziehe. Ich war lange auf der Suche nach meinem persönlichen Spezialisten, dem ich vollstes Vertrauen zollen kann, so dass ich ruhig und gelassen in den OP gehen kann. Bei Dr. med. Patrick Bauer habe ich vom ersten Augenblick gewusst, dass ich hier höchste Professionalität/Expertise und Qualität zu erwarten kann. Meine Entscheidung für Dr. med. Bauer hat mein Leben komplett verändert, ich kann voller Selbstbewusstsein durchs Leben gehen, denn das Ergebnis ist jetzt schon nach 3 Wochen mehr als ich jemals erwartet hätte. Das Ergebnis ist phänomenal und begeistert mich sehr. Hätte nie gedacht, dass ich bei einer Brustformation von 75 e auf ein gutes B/C-Körbchen (noch im Heilungsprozess) so ein perfektes Ergebnis bekomme. Ein Leben ohne den vormals störenden BH, darauf freue ich mich besonders. Ich wurde vom ersten Termin bis hin zu den Nachsorgeterminen jederzeit professionell und einfühlsam informiert, beraten und behandelt. Das komplette Team war äußerst kompetent und einfühlsam. Danke Herr Dr. med. Bauer, dass Sie nicht nur für tolle Ergebnisse sorgen, sondern vielmehr, dass Sie so vielen Menschen mehr Lebensqualität schenken. Ich kann Dr. med. Bauer jedem, der eine solche Entscheidung in seinem Leben vorsieht, wärmstens empfehlen. Ich bedanke mich herzlich bei allen, die sich in dem gesamten Prozess um mich so liebevoll gekümmert haben und einen besonderen Dank an die empathischen Krankenschwestern. Besten Dank und weiterhin viel Erfolg.mehr
Lisa Maria
Lisa Maria
14:02 17 Jul 21
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️Ich kann nur jeder Frau empfehlen, sich bei Dr. Bauer beraten zu lassen.Schon während des sehr... ausführlichen Beratungsgespräches fühlte ich mich sehr wohl und in besten Händen.Die Operation am 12.07 verlief gut, ich hatte erstaunlich wenig Schmerzen und auch die Pflegekräfte der Station kümmerten sich rührend.Herr Dr. Bauer hat eine wahnsinnig ruhige Art und man merkt die Routine im gesamten Team.Ich hatte zu keiner Zeit Bedenken oder Angst.Wenn jetzt die Heilungsphase noch so komplikationslos verläuft kann man nur ein Wort verwenden - PERFEKT!Vielen Dank an Dr. Bauer und sein tolles Team.mehr
Dilara Demirkan
Dilara Demirkan
13:18 26 Jun 21
11 von 10 Punkten! Ich habe jahrelang und ausführlich nach einem Plastischen Chirurgen gesucht, und das warten hat sich... definitiv gelohnt! Die Anfahrt von Berlin nach München habe ich deshalb sehr gerne in Kauf genommen. Ich habe mir bei Dr. Bauer die Brüste vergrößern lassen. Wer ein natürliches und professionelles Ergebnis möchte und auf Qualität setzt, der ist bei Dr. Bauer genau richtig. Er ist spezialisiert auf die Brust und ist sehr routiniert in seiner Arbeit. Man fühlt sich sehr sicher und gut aufgehoben. Das komplette Team ist unglaublich nett und hilfsbereit. Man merkt auch, dass es hier wirklich darum geht, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und nicht um Profit. Seine Ehrlichkeit schätze ich an der Stelle sehr, wenn es um die Größe der Implantate ging. Er verwendet die neueste Technologie, die besten Implantate und operiert in einer einwandfreien Klinik. Das wirkt sich auch positiv auf die Genesung aus. Meiner Meinung nach der beste Arzt auf dem Gebiet. Danke Dr. Bauer!mehr
Sanja Maier
Sanja Maier
13:09 10 Jun 21
Sehr netter und kompetenter Arzt. Dr. Bauer hat sich von Anfang bis Ende sehr viel Zeit für meine Fragen genommen und... ich wirklich mehr als zufrieden mit dem Ergebnis.mehr
Ramona Schmidt
Ramona Schmidt
12:02 19 May 21
Dr Patrick Bauer hat bei mir eine Bruststraffung/Verkleinerung vorgenommen.Da ich 65 Kilo abgenommen habe, war diese... OP erforderlich.Dr. Bauer ist auf alle meine Fragen eingegangen und war jederzeit für mich erreichbar.Außerdem wurde ich sehr gut auf die OP vorbereitet. Ebensogut war die Nachsorge.Mit dem Ergebnis der OP bin ich sehr zufrieden. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.mehr
Aleyna Mtl
Aleyna Mtl
21:03 10 May 21
Bester Arzt, kann ich nur weiterempfehlen, bin mehr als zufrieden, danke Doktor Bauer, dass sie mir ein großes lächeln... ins Gesicht gezaubert haben!mehr
Sandra Sedlak
Sandra Sedlak
20:50 28 Apr 21
Für mich war es die Beste Entscheidung zum Dr. Bauer zu gehen. Auf Anhieb sympathisch wo einem die Nervosität gleich... nimmt. Op super verlaufen hab mich gut aufgehoben gefühlt🙂Ich kann ihn auch nur Empfehlen.Bin sehr glücklich dank Dr. Bauer. 😊mehr
Lara Knittel
Lara Knittel
15:07 08 Apr 21
Ich habe meine Brüste bei Dr Bauer vergrößern lassen und ich habe mich von der ersten Sekunde an super aufgehoben... gefühlt. Dr Bauer ist auf meine Wünsche eingegangen, hat mich ausführlich aufgeklärt und hat mir alle Bedenken genommen. Die Op verlief super, hatte kaum Schmerzen danach und das Klinik Personal war ebenso super nett. Bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden, es ist schon jetzt, nach ein paar Wochen, perfekt und ich würde Dr Bauer jedem weiterempfehlen.mehr
Nächste Bewertungen

Schwellung nach der Brust OP

Eine Schwellung nach der Brust OP ist vollkommen normal. Es braucht ungefähr zwei bis drei Wochen, bis die Schwellung nachlässt und Ihre Brüste ihre endgültige Größe haben.

Auch blaue Flecken und Taubheitsgefühle können nach einer Brustoperation auftreten. Wenn Sie ein Implantat bekommen haben, kann dies eventuell mehr oder weniger tastbar sein. Der Körper muss sich an den Fremdkörper gewöhnen. Natürlich gehören leichte Schmerzen auch dazu, die aber mit jedem Tag weniger werden.

Schwellung nach der Brust OP behandeln

Grundsätzlich dauert es einige Tage, bis die Schwellung Ihrer Brüste nachlässt. Empfehlenswert ist es aber, wenn Sie die Schwellung nach der Brust OP noch für ein paar Tage Zuhause nachbehandeln und zwar mit Hilfe von Kühlpads.

Unsere Empfehlung:

  • Kühlen Sie nach der Brust OP die Schwellung Ihrer Brüste für ca. 3-4 Tage
  • Am besten drei Mal täglich für jeweils 20 Minuten

Einseitige Schwellung nach einer Brust OP

Falls Sie bemerken, dass nach der Brust OP eine Brust mehr geschwollen ist als die Andere, dann brauchen Sie sich dadurch nicht beunruhigen zu lassen – dies kann vorkommen und ist völlig normal.

Der Körper, bzw. Ihre Brüste, können unterschiedlich stark auf eine Brust OP reagieren und dies mit verschieden starken Schwellungen zeigen.

Dr. med. Patrick Bauer Spezialist für Brust-OPs

Dr. med. Patrick Bauer

Persönliche Beratung vereinbaren

Schmerzen nach der Brust OP

Direkt nach der Brust OP werden Sie keine Schmerzen spüren, da Sie vor der Operation ein Schmerzmittel verabreicht bekommen haben. Wie lange Sie Schmerzen nach der Brust OP  haben werden lässt sich pauschal nicht beantworten, da jeder Patient ein anderes Schmerzempfinden hat.

Normalerweise werden Sie aber für ein paar Tage nach der Brustoperation leichte Schmerzen verspüren. Diese können bei ruckartigen Bewegungen oder Aktivitäten auftreten. Daher sollten Sie sich in den ersten Tagen der einer Brust OP schonen.

Grundsätzlich raten wir Ihnen dazu, einen Stütz-BH zu tragen, um Ihre Brust vor Stößen und Berührungen zu schützen. So können Sie mögliche Schmerzen nach der Brust OP deutlich verringern.

Sind Brust- und Rückenschmerzen normal?

Wenn Sie sich aus dem Zustand des Liegens aufrichten, wird dies häufig als unangenehm empfunden, da die Brustmuskeln benötigt werden. Generell sollten Sie ruckartige oder kraftraubende Bewegungen unmittelbar nach der Brust OP vermeiden. So kann ein optimaler Heilungsprozess gewährleistet werden.

Manchmal treten auch Rückenschmerzen auf, die aber in den wenigsten Fällen länger als eine Woche anhalten. Ursache der eventuellen Rückenschmerzen ist die Schlafposition: in den ersten 6 Wochen nach Ihrer OP sollten Sie nicht auf dem Bauch und in der ersten Woche auch nicht auf der Seite schlafen.

Narben nach einer Brust OP

Welche Narben nach einer Brust OP entstehen können hängt in erster Linie von der Art der Operation selbst ab. Bei einer Brustvergrößerung entsteht lediglich je eine kleine Narbe am unteren Rand der Brust.

Die Narbenbildung bei einer Bruststraffung  ist abhängig von der Dimension der Straffung und der Schnitttechnik. Wenn ausschließlich um die Brustwarze herum gestrafft wird, bleibt nur eine Narbe am Rand des Warzenhofs zurück, welche man nach ca. einem Jahr mit einem Laser, Permanent Make Up oder Tattootechniken so gut wie unsichtbar machen kann.

Wenn die Brustwarze bei der Bruststraffung hoch gesetzt wird, bedeutet das, dass am Rand der Brustwarze auf jeden Fall eine kleine Narbe bleiben wird.

Wie sieht die Narbenpflege nach einer Brust OP aus?

Die Narbenpflege nach einer Brustoperation ist ein wichtiges Thema. Damit keine unansehnlichen Narben nach der Brust OP zurückbleiben, sollten Sie die Narbenpflege gewissenhaft durchführen.

Narbenpflaster nach Brust OP

Grundsätzlich bekommen Sie für die ersten 24 Stunden nach Ihrer Brustoperation einen Verband und bevor Sie dann nach Hause gehen wird der Verband abgenommen und durch kleine spezielle Klammerpflaster, die ca. zehn Zentimeter lang und einen Zentimeter breit sind, ersetzt.

Diese Klammerpflaster oder auch Narbenpflaster genannt werden Ihnen auf die kleinen Narben geklebt. Weiterhin tragen Sie dann den Kompressions-BH und das Brustband welche für eine optimale Unterstützung dienen. Das spezielle Pflaster bleibt für zwei Wochen auf der Wunde, da sich die Fäden von selber auflösen, brauchen Sie auch nichts weiter zu tun.

Nach zwei Wochen ziehen Sie die Pflaster ab und sehen dann den ganz kleinen Schnitt in der Unterbrustfalte.

Anschließend können Sie dann ein neues Pflaster, welches Sie selbstverständlich nach der Operation von uns erhalten, auf die Narbe aufkleben. Dieses spezielle Klammerpflaster aus der plastischen Chirurgie sorgt dafür, dass in dem Bereich, in dem es aufgebracht wird, keine Schwerkräfte wirken. Dadurch hat die Narbe absolute Ruhe und kann ganz schnell heilen.

Konkrete Narbenpflege nach einer Brust OP

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen ist es wichtig, dass Sie sich nach der Operation sehr um die Ausheilung der Operationswunden kümmern und sich entsprechend verhalten. Zwei Wochen nach Ihrer Brust OP ziehen Sie die Narbenplaster ab und können nun mit der Narbenpflege beginnen.

Sie sollten die Narben täglich reinigen und leicht massieren. Dazu empfiehlt sich ein speziellen Narbengel, damit die Ausheilung optimal vonstatten gehen kann.

Zudem können Sie selbst Lymphdrainagen durchführen, was die Durchblutung des Gewebes positiv beeinflusst und das Gewebe so noch besser abheilen lässt. Unterstützend können und sollten Sie auch einen speziellen BH tragen, welcher der Brust nach der Operation dabei hilft, weniger stark belastet zu werden und die Brust ruhig stellt.

Unsere Empfehlung:

Nutzen Sie das Narbengeld von Contractubex.

Brust OP ohne Narben

Auch wenn wir bereits sehr große Fortschritte auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie gemacht haben ist eine Brust OP ohne Narben leider (noch) nicht möglich.

Allerdings gibt es unterschiedliche Zugangswege, welche zu stark oder schwach ausgeprägten Narben führen können. In Ihrer Praxis für Brustvergrößerung München – Dr. med. Patrick Bauer – Plastischer Chirurg wurde das Skalpell schon längst aus dem Operationssaal verbannt. Heutzutage arbeiten wir unter Verwendung eines Hochfrequenz-Elektro-Koagulationsgeräts, wodurch besonders schonende Operationen möglich sind.

So entfällt auch das Ziehen der Fäden nach der Brust OP, was ebenfalls den Heilungsprozess optimiert und einer Narbenbildung entgegenwirkt.

Welcher BH nach der Brust OP

Direkt nach Ihrer Brustoperation erhalten Sie einen Brustverband. Dieser wird wenige Tagen nach der Operation gegen einen gut sitzenden – meist eigens individuell angepassten – Spezial-BH oder Operations-BH ausgetauscht.

In unserer Klinik erhalten Sie einen entsprechenden Spezial-BH. Allerdings empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich einen zweiten BH für nach der Brust OP  als Ersatz zulegen. Beim Kauf eines zweiten BHs ist auf jeden Fall zu beachten, dass es sich um einen hochwertigen BH handelt, der guten Halt gibt, fest sitzt, aber nicht einschneidet. Mit Sport-BHs sind Sie hier sehr gut bedient.

Flüssigkeitsansammlung nach Brust OP

Flüssigkeitsansammlungen werden auch als Serome bezeichnet. Serome sind Ansammlungen von Wundflüssigkeiten, die manchmal nach Operationen auftreten können.

Normalerweise lösen sich Serome in wenigen Wochen wieder von alleine auf. Um eine Serombildung aber direkt zu vermeiden, ist es wichtig, gewebeschonende Operationstechniken anzuwenden und die Operationszeit möglichst kurz zuhalten.

Während einer Brustoperation werden Gewebe, Blut und lymphatische Adern verletzt, daher treten Schmerzen und Schwellungen nach der Brust OP auf, was völlig normal ist. Durch eventuelle Verletzungen der Lymphgefäße, während der OP, werden dann Flüssigkeiten im Nachgang nicht mehr normal abgeleitet und sammeln sich, wodurch Serome auftreten können – Flüssigkeitsansammlung nach einer Brust OP.

Wie lange kein Sport nach der Brust OP

Nach der Brust OP sollten Sie eine Weile auf Sport verzichten. Jedoch können Sie bereits nach ca. zwei Wochen wieder mit leichtem Sport treiben beginnen, zum Beispiel Fahrrad fahren oder leichte Übungen auf dem Stepper. Vier Wochen nach der Brust OP können Sie wieder mit dem Joggen beginnen oder den Aerobic-Kurs im Fitnessstudio besuchen.

Wenn Sie allerdings Kraftsport betreiben, raten wir Ihnen, mit dem Krafttraining sechs Wochen auszusetzen. Bei Nichteinhaltung während dieser Zeit kann das erzielte Resultat beeinträchtigt werden.

Wie lange nicht arbeiten nach der Brust OP

Wie lange Sie nach einer Brustoperation nicht arbeiten  können, ist abhängig von Ihrer Tätigkeit. In der Regel sind Sie nach einer Brust OP sieben Tage arbeitsunfähig, sofern Sie keine körperliche Arbeit leisten müssen. Bei schweren körperlichen Tätigkeiten empfehlen wir Ihnen, zwei bis drei Wochen auszusetzen.

Baden und Duschen nach der Brust OP

Nach Ihrer Brustoperation sollten Sie für drei Tage nicht duschen, so können die Wunden am besten ausheilen und werden nicht überstrapaziert.

Beim Baden nach der Brust OP sieht es etwas anders aus. Bevor die Wundheilung der Narben nicht vollständig abgeschlossen ist (ca. drei Wochen), sollten Sie weder baden noch schwimmen gehen, da sonst das Risiko einer Infektion besteht.

Wann nach der Brust OP wieder auf der Seite schlafen

Nach der Brust OP sollten Sie zunächst nicht auf der Seite, sondern auf dem Rücken schlafen. Dies garantiert, dass die Implantate nicht verrutschen oder sich drehen können. Unsere Empfehlung für Sie ist, dass Sie die ersten sieben Tage nach der Brust OP ausschließlich auf dem Rücken, mit erhöhtem Kopfteil schlafen.

Am siebten Tag können Sie sich dann leicht seitlich drehen, aber eine Schlafposition auf dem Bauch sollten Sie unbedingt vermeiden.

Auto fahren nach der Brust OP

Auch auf das Autofahren sollten Sie die ersten Tage nach Ihrer Brust OP verzichten, da durch die Haltung und Drehung der Arme die Brust und somit die Wunde unnötig belastet werden. Es ist wichtig, dass Sie sich wirklich schonen nach Ihrer Brust OP und Ihrem Körper die Ruhe geben, die er braucht. Drei Tage nach der Brustoperation können Sie dann aber wieder ganz normal Auto fahren.

Stillfähigkeit nach einer Brust OP

Die gute Nachricht zuerst: Ja, Sie sind zu 99,9% noch stillfähig nach der Brust OP  (Brustvergrößerung mit Implantaten). Dabei spielt es keine Rolle, ob das Implantat auf den Muskel oder unter den Muskel kommt. Die Brust wird nicht in ihrer Funktion verändert, sondern lediglich in der Größe. Da die Milchdrüsen erhalten bleiben, geschieht auch der Milchfluss auf eine ganz natürliche Art und Weise.

Wenn Sie allerdings in Kürze Nachwuchs planen, ist es sinnvoll, die Brustvergrößerung nach dem Abstillen vornehmen zu lassen. Die Brüste werden während der Schwangerschaft auf natürliche Art und Weise größer und schwerer, um sich darauf vorzubereiten, den Säugling zu ernähren. Nach dem Abstillen hat sich jedoch häufig das Gewebe verändert und die Implantate sitzen nicht mehr so gut wie vor der Schwangerschaft.

Empfindungsverlust nach Brust OP

Bei Bruststraffungen und Brustverkleinerungen können Sensibilitätsstörungen schon öfter vorkommen, sind aber meistens nur vorübergehend. In den allermeisten Fällen sind diese Empfindungsstörungen rückläufig und bessern sich mit der Zeit.

Es kommt sehr selten vor, dass Sie bei einer Brustvergrößerung mit Implantaten nichts mehr in Ihrer Brust empfinden. Zwei bis drei von tausend Patientinnen klagen nach der Brustoperation über bleibende Empfindungsverluste. Oftmals liegt hier wiederum der Fall vor, dass in diesen Fällen überdurchschnittlich große Implantate gewünscht wurden oder es sich um eine Bruststraffung bzw. -verkleinerung handelte.

Lassen Sie sich ausführlich zu Ihrer Brustoperation beraten, dann brauchen Sie auch keine Angst vor Empfindungsverlust nach der Brust OP  zu haben.

Risiken nach Brust OP

Viele Frauen welche über eine Brustoperation/ Brustvergrößerung nachdenken stellen sich vermutlich die Frage, welche gesundheitlichen Risiken es bei einer Brustoperation  gibt.

Grundsätzlich besteht bei Brust OPs keine Gefahr, dass große Gefäße etc. verletzt werden. Dr. Patrick Bauer arbeitet auch nicht mit einem klassischen Skalpell, sondern mit einem Hochfrequenz-Elektro-Koaguationsgerät, das mit einem herkömmlichen Laser vergleichbar ist. Durch diese Methode ist der Schaden am Gewebe äußerst minimal, da das Gerät sowohl schneidet, als auch gleichzeitig die Blutung minimiert. Dies führt zu einem erheblich beschleunigten Heilungsprozess und verbessert die Wundheilung.

Allgemeine Risiken nach einer Brust OP

Nach einer Brust OP kann es zu Nachblutungen kommen, dies betrifft ungefähr 2-3% der Patientinnen. Falls es zu Nachblutungen kommen sollte, wartet man einfach ab und kann das Blut, falls es in der Brust bleibt und sich nicht aufgelöst hat, nach ungefähr 12 Tagen nochmal absaugen – über einen kleinen Schnitt im Narbenbereich. Es kommt also kein zusätzlicher Schnitt infrage.

Ein anderes allgemeines Risiko nach einer Brust OP können Wundheilungsstörungen im Bereich des Schnittes sein. Diese können auftreten, wenn Sie irgendwo in Ihrem Körper einen Infekt haben und/ oder immungeschwächt sind. Dies tritt bei ca. ein bis 2% der Patientinnen auf und ist daher extrem selten.

Was häufig vorkommen kann, sind Gefühlsstörungen im Bereich der Narbe und drumherum. Diese vergehen aber nach zwei bis drei Wochen und sind völlig normal.

Alles andere, wie Allergien auf bestimmte Stoffe, die während der Operation verwendet werden, gehen wir im Vorfeld ganz genau durch und sprechen diese mit Ihnen ab.

Besondere Risiken nach einer Brust OP

Mit welchen besonderen Risiken ist bei einer Brustvergrößerung , Bruststraffung und Brustverkleinerung zu rechnen?

Als mögliche Komplikation gibt es den Begriff der Kapselfibrose. Eine Kapselfibrose bedeutet, dass das Implantat von einer Narbe umgeben wird, welche sich kontinuierlich zusammenzieht und härter wird. Dadurch kann es dann zu einer Verformung des Implantats kommen. Dieser Verformungsprozess beginnt mit einer Faltenbildung an der Oberfläche des Implantats und kann voranschreiten, bis zum ganz hartem Implantat – im Extremfall. Dies kann zur Lage- und Formveränderung des Implantats und somit der Brust führen.

Das Risiko einer Kapselfibrose liegt bei ungefähr 5%. In unserer Klinik – Dr. med. Patrick Bauer – Plastischer Chirurg München – verwenden wir ausschließlich neuere Implantate, welche das Risiko auf ca. 0,2% minimieren.

Nach der Brust OP in besten Händen

Sie interessieren sich für eine Brustvergrößerung, Bruststraffung und Brustverkleinerung und suchen noch den passenden Spezialisten?

Dann sind Sie Dr. med. Patrick Bauer in den besten Händen. Dr. Bauer ist einer von nur sehr wenigen plastischen Chirurgen in Europa, die sich seit vielen Jahren ausschließlich auf die ästhetische Korrektur der weiblichen Brust spezialisiert haben. Sollten Sie also einen erfahrenen Experten bevorzugen, bei dem Sie sicher sein können, dass sich seine gesamte Erfahrung genau auf dieses eine Fachgebiet konzentriert, dann sind Sie bei Dr. Bauer genau richtig.

Dekolleté brustvergroesserung plastische chirurgie

Sie haben noch Fragen?

Dann zögern Sie nicht und setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Es erwartet Sie eine
persönliche, unverbindliche und vertrauliche Beratung, in der ich Ihnen sehr gerne all Ihre
Fragen beantworte.

Kommen Sie zur persönlichen Beratung
Nach oben