Dr. Patrick Bauer Brustchirurg München Logo
Dr. Patrick Bauer Brustchirurg München Logo

 

Dr. Patrick Bauer Spezialist für Brust-OPs aus München Logo
Dr. Patrick Bauer Spezialist für Brust-OPs aus München Logo
Terminvereinbarung

Wann ist eine Bruststraffung sinnvoll?

In diesem kurzen Video erklärt der bekannte Brust-Chirurg aus München, Dr. Patrick Bauer, wann es Sinn macht, eine Bruststraffung vorzunehmen. Für viele Frauen sind feste Brüste, die eine schöne Form besitzen, ein Ausdruck Ihrer Weiblichkeit und Jugend.

Die Frage der Bruststraffung: Was führt dazu, dass die Brüste mit den Jahren an Elastizität, Fülle und Spannkraft verlieren?

  • Sie sind Mutter geworden
    Eine Möglichkeit ist, dass Sie Kinder bekommen haben. Insbesondere beim Stillvorgang kann es vorkommen, dass sich die Brust durch die Volumenzunahme verändert. Oftmals wird dieser Effekt verstärkt, wenn Sie weitere Kinder bekommen haben. Eventuell leiden Sie darunter, dass die Brustwarzen herunter gekommen sind und sich nicht länger an einer idealen Position befinden. In diesem Fall macht eine Bruststraffung durchaus Sinn, da Sie sich wieder wohler in Ihrem Körper fühlen und sich dadurch Ihre Ausstrahlung verbessert.
  • Was passiert bei einer Bruststraffung?
    Die überschüssige Haut wird entfernt und die Brustwarze wird zurück an den richtigen Platz gesetzt. Der optimierte Schnitt wird vom erfahrenen Brustspezialisten Dr. Patrick Bauer genau auf Ihren Busen zugeschnitten, um das beste Ergebnis bei gleichzeitig möglichst unauffälligen Narben zu erzielen. In Dr. Patrick Bauers Praxis in München wird größten Wert auf eine ausführliche Voruntersuchung und Beratung gelegt. Oftmals wird eine Bruststraffung mit einer Brustvergrößerung kombiniert und die Brust wird im Bereich der oberen Quadranten fülliger gemacht.
  • Sie haben extreme Gewichtsschwankungen durchgemacht
    Die Brust kann sich auch durch extreme Gewichtsschwankungen verändern. Eventuell haben Sie extreme Diäten gemacht und in kurzer Zeit sowohl viel Gewicht verloren, als auch wieder zugenommen – der Jojo-Effekt lässt grüßen. Dadurch kann es sein, dass sich ein Hautüberschuss eingestellt hat und die Brustwarzen nach unten gewandert sind. Der Busen hängt und sieht erschlafft aus. Auch in diesem Fall empfiehlt Ihnen Dr. Patrick Bauer eine Bruststraffung, die mit einer Brustvergrößerung mit Implantaten kombiniert werden kann.
2021-06-04T02:51:34+02:00
Nach oben