Sind Sie bereit?

Wir freuen uns, dass Sie mit uns ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren möchten. Dieses erste Kennenlern- und Orientierungsgespräch ist selbstverständlich persönlich und streng vertraulich.

Da es uns sehr wichtig ist, dass wir Ihnen im Zuge der Beratung Lösungen anbieten können, die Ihren Anforderungen und Vorstellungen gerecht werden, hier noch ein paar Hinweise:

Für die meisten Brustoperationen existiert ein Festpreis, der jedoch je nach der Dauer des Eingriffs, dem Umfang und den Rahmenbedingungen variieren kann.

Preisüberblick zu Ihrer Orientierung

Folgende Preise verstehen sich „ALL IN“ – d. h. inklusive Narkose, einer Übernachtung im Einbettzimmer sowie aller Nachsorge-Termine:

  • Brustvergrößerung ab 7.200 € (Motiva Implantat)
  • Brustvergrößerung mit Motiva-Ergonomix Implantat (tropfenförmig) ab 7.500 €
  • Bruststraffung ab 7.500 €
  • Brustvergrößerung mit Bruststraffung ab 8.200 €
  • Brustvergrößerung mit Bruststraffung (Ergonomix-Implantat) ab 8.500 €
  • Brustverkleinerung ab 9.000 €
  • Implantatwechsel ohne Kapselfibrose ab 7.200 – 7.500 €
  • Implantatwechsel mit Kapselfibrose entfernen ab 7.900 – 8.200 €
  • Implantatentfernung ab 3.000 €
  • Narbenkorrektur / Nachstraffung ab 2.500 €

» Jetzt unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren «

Wichtige Informationen für Sie vorab:

Nein, in der Regel können die Kosten für eine Brustoperation nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden, da es sich um einen ästhetischen Eingriff handelt. Eine Ausnahme bilden medizinische Indikationen, die allerdings individuell betrachtet werden müssen. In diesen speziellen Fällen rechnen wir ausschließlich mit privaten Krankenkassen ab, sodass die Möglichkeit besteht, dass Sie einen großen Teil der Kosten von ihrer privaten Krankenkasse erstattet bekommen. Gesetzliche Krankenkassen sind bei uns ausgeschlossen.

Selbstverständlich respektieren wir Ihre Entscheidung. Wir bitten Sie aber, uns so schnell wie möglich Bescheid zu geben, um den freigewordenen Termin über unsere Warteliste füllen zu können.

Sollte dies nicht möglich sein, berechnen wir Ihnen eine Stornogebühr, die abhängig von der verbleibenden Zeitspanne bis zum OP-Termin ist. Ein Informationsblatt hierzu erhalten Sie im Zuge des Beratungsgespräches.

Im Krankheitsfalle benötigen wir eine ärztliche Bescheinigung Ihrer Erkrankung. Stornokosten entstehen Ihnen in diesem Fall dann natürlich nicht.

Zur Klärung wenden Sie sich hierfür bitte an unseren Partner für Finanzierungen im Bereich der ästhetischen Chirurgie: www.medkred.de

Ihre Daten sind zu 100 % sicher. Wir halten uns an die geltenden Datenschutzbestimmungen. Hier mehr erfahren

3D-Konsultation