SIE SUCHEN EINEN SPEZIALISTEN AUF DEM GEBIET DER BRUSTSTRAFFUNG?

Im Laufe der Jahre lässt die Spannkraft der Haut und des Körpergewebes nach. Bedingt durch natürliche Altersprozesse, Gewichtsschwankungen oder vorangegangene Schwangerschaften verlieren sie ihre jugendliche Elastizität  – auch im Dekolleté-Bereich.

Wenn auch Sie sich bereits seit Längerem mit dem Gedanken tragen, Ihrem Dekolleté wieder ein frisches Aussehen zu verleihen, haben Sie in meiner Praxis in München-Bogenhausen die richtige Adresse für Ihr Anliegen gefunden.

shutterstock_410334289
Blogpost Mögliche Risiken und Komplikationen einer Brustoperation
Kapselfibrose München

Bruststraffung – körperschonend, ganz ohne Skalpell

Ich biete Ihnen in meiner Praxis eine umfassende Betreuung und vollständige chirurgische Versorgung im Bereich Bruststraffung. Ausgehend vom individuellen Befund, erarbeite ich mit Ihnen einen Behandlungsplan, der exakt auf Ihre ganz eigenen Vorstellungen und Wünsche zugeschnitten ist.

Sie schrecken noch vor einer Operation zurück, da Sie eine lange Heilungsphase und sichtbare Narben befürchten?

Eine Operationsmethode, die den Körper bestmöglich schont, ist für mich das A und O. Daher verzichte ich bei Bruststraffungseingriffen gänzlich auf den Einsatz von Skalpellen, zu Gunsten der Hochfrequenz-Elektro-Koagulationstechnologie. Bei dieser Methode wird die Blutung dank des laserähnlichen Systems noch während der OP gestillt. Dadurch entsteht lediglich ein minimaler Schaden am vorhandenen Gewebe und die Wundheilung lässt sich optimieren und beschleunigen.

Auf diese Weise ist es, je nach Befund, ohne große Probleme und Risiken möglich, die abgesunkene Brust wieder anzuheben und in die ursprüngliche Position zu bringen. Diese Form der Bruststraffung lässt auch in Kombination mit einer Brustvergrößerung durch Implantate vornehmen.

Wie schnell kann die Heilung voranschreiten?

Die schonende Operationstechnik sorgt dafür, dass die Dauer der Erholungsphasen auch deutlicher kürzer ist als bei herkömmlichen Operationsmethoden:

  • Nach ungefähr 14 Tagen können Sie bereits wieder leichter sportlicher Betätigung nachgehen, wie z.B. Joggen.
  • Normale Belastung ist bereits nach Ablauf von 6 Wochen möglich.

Klammerpflaster, die Sie selbst alle 2 Wochen wechseln können, unterstützen den Heilungsprozess während dieser Zeit. Nach Ablauf der 6 Wochen müssen Sie lediglich noch ein spezielles Narben-Gel verwenden, um eine schöne, unauffällige Narbe zu erhalten.

Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?

Die Kosten für eine Bruststraffung in meiner Praxis können – je nach der Umfang des Eingriffs – variieren.

In der Regel werden die Kosten für eine Bruststraffung nicht von der Krankenkasse übernommen. Eine Ausnahme liegt nur bei einer begründeten, medizinischen Indikation vor, die zu einer Kostenübernahme führen kann. Dies kann beispielsweise bei chronischen Rückenschmerzen der Fall sein, die nachweislich von einer zu großen Oberweite herrühren.

Im Rahmen der ersten Beratung kläre ich Sie selbstverständlich umfassend zu allen Punkten auf. Einen ersten Überblick finden Sie unter jedoch bereits hier.

Plastische-Chirurgie-Dr.-Patrick-Bauer-Slider

SIE HABEN NOCH WEITERE FRAGEN?

Dann zögern Sie nicht und setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Es erwartet Sie eine persönliche, unverbindliche und vertrauliche Beratung, in der ich Ihnen sehr gerne all Ihre Fragen beantworte.

Sie haben noch weitere Fragen?

Dann zögern Sie nicht und setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Es erwartet Sie eine persönliche, unverbindliche und vertrauliche Beratung, in der ich Ihnen sehr gerne all Ihre Fragen beantworte.