Was muss ich bei der Wahl der Implantate beachten?

Sie sind unglücklich über Ihre zu kleine Brust oder die ungleiche Brustform und haben sich für eine Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten entschieden, um wieder zufrieden und glücklich mit der eigenen Brust zu sein? Im persönlichen Beratungsgespräch berät sie Dr. Bauer wie eine Brustvergrößerung mit Implantaten umgesetzt werden kann. Hier erfahren Sie alles darüber, was Sie bei der Wahl der Implantate beachten sollten.

 

Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten – die klassischste und sicherste Methode

Wir empfehlen eine Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten, je nach Umfang der Brustvergrößerung können die Schnitte minimal erfolgen und diese Methode ermöglicht mehr Flexibilität bei der Auswahl von Form und Größe. Denn bei der Wahl des Brustimplantats sollte man auf die Größe, die Haptik und die Qualität achten. Größe und Form bestimmen das spätere Aussehen, es sollte zu den Wünschen und dem eigenen Körper passen. Hülle und Füllung haben einen Einfluss, wie sich die Brust später anfühlt (Haptik). Durch eine hohe Qualität des Implantats reduziert man die Risiken und erhöht die Lebensdauer. In jedem Fall sollte man die Wahl vorher mit einem Facharzt besprechen, der einem verschiedene Implantate zeigen kann.

Auch meinen Patientinnen rate ich zu dem sicheren Eingriff der Implantat-Methode. Im Beratungsgespräch nehme ich mir ausführlich Zeit für sie, um ihren zukünftigen Look und die individuell perfekte Brustform im Dialog bestmöglich abzusprechen. Im Verlauf des Beratungsgesprächs simulieren wir die zukünftige Brustform, wie sie voraussichtlich aussehen wird, mit verschiedenen Probeimplantaten.

Sie können selber einen Teil der Nachsorge übernehmen, beispielsweise den Wechsel der Klammerpflaster. Diese müssen alle zwei Wochen gewechselt werden, damit eine schöne Narbe entstehen kann. Nach Ablauf von sechs Wochen werden die Klammerpflaster nicht mehr benötigt und alleine die Anwendung eines speziellen Narben-Gels aus um eine optimale Heilung zu gewährleisten. Und die schonende Operationstechnik, die ich in meiner Praxis in München anwende, hat noch weitere Vorteile.